Allgemeinärzte / Hausärzte in Regensburg Kumpfmühl

Dr. Rainer Beck

Facharzt für Allgemeinmedizin

(Board certified in Family Medicine, USA)

Dr.  Angela Schedlbauer

Fachärztin für Allgemeinmedizin

(Certified in General Medicine, England)

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

Wir sind im Moment dabei, ein neues Online-Terminbuchungssystem zu implementieren. 

 

Gerne laden wir Sie dazu ein dieses System auszuprobieren, denn oftmals kommt man erst außerhalb der Sprechzeiten zu diesen Dingen...

 

 

Herzlichst,

Ihr Dr. Rainer Beck

 


 

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

Ich freue mich sehr, so schnell ein Teil der Praxis geworden zu sein und hoffe Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten, mit meiner Ausbildung und meiner Erfahrung in der Allgemeinmedizin helfen zu können, wo Sie Hilfe benötigen und Sie zu unterstützen, wo Sie Unterstützung benötigen.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

 

Herzlichst,

Ihre Dr. Angela Schedlbauer


Lebenslauf                               Dr. Angela Schedlbauer

 

Seit 7.2015

Ärztin für Allgemeinmedizin, Praxis Dr. Beck, Regensburg, Kumpfmühl

Seit 9.2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Allgemeinmedizin, Universität Erlangen

09.2014 - 06.2015

Ärztin für Allgemeinmedizin, Regensburg

2014.01 - 08.2014

Studienärztin Nationale Kohorte

Lehrstuhl für Epidemiologie, Regensburg

2010 – 2014

 

2014

 

2013

 

Forschungsstipendium: Doctoral Fellowship of the National Institute for Health Research/UK

PhD in Allgemeinmedizin, University of Nottingham, England

MSc in Epidemiologie, London School of Hygiene and Tropical Medicine

2005-2009

 

 

 

Dozentin für Allgemeinmedizin

Forschungs-und Lehrtätigkeit an der School of Community Health Sciences, University of Nottingham

2004– 2009

 

 

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Netherfield Medical Centre, Gemeinschaftspraxis in Nottingham

1997 – 2003

 

2001-2003

 

 

1997-2000

 

 

 

 

Facharztausbildung Allgemeinmedizin

an der University of Bristol, England

Ärztin in Weiterbildung

Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin

Southmead Health Centre, Bristol

Assistenzärztin in den Abteilungen Notfallmedizin (Accident & Emergency),

Gynäkologie und Geburtshilfe,

Kinderheilkunde und Psychatrie,

Soutmead Hospital, Bristol

1995-1997

 

 

 

 

Ärztin im Praktikum

Abteilung Kardiologie/Notfallmedizin, Universitätskliniken Kopenhagen, Dänemark

Abteilung für Orthopädie und Traumatologie,

Wansbeck General Hospital, England

1988-1994

 

Studium der Humanmedizin an der Universität Bonn

 

 

 

TERMINPRAXIS



 

  1. Die Entscheidung hierfür liegt in einer besseren Versorgungs-möglichkeit für unsere Patientinnen und Patienten, da wir

  2. durch die bessere Steuerung der Sprechstunde die Wartezeiten deutlich reduzieren können und

  3. ausreichend Zeit für Ihr medizinischen Anliegen einplanen können.


  • Im Notfall werden Sie weiterhin sofort gesehen.

  • Für dringliche Krankheiten sehen wir Sie selbstverständlich am gleichen Tag.

  • Bei nicht-dringlichen Erkrankungen ohne Termin werden Wartezeiten entstehen, da wir selbstverständlich die Termine einhalten wollen.

  • Wiederholungsrezepte werden idealerweise im Voraus bestellt, da diese dann zur Abholung an der Anmeldung für Sie bereitliegen können.




Leitlinie     

 

Wir praktizieren eine Medizin, die sich an den neuesten diagnostischen und therapeutischen Kenntnissen orientiert, berücksichtigen dabei aber die Einmaligkeit jedes Patienten und seine Erwartungen.
Der Patient wird deshalb aktiv in die Behandlung miteinbezogen und steht im Zentrum der medizinischen Bemühungen.

Grundvoraussetzung dafür sind gegenseitige Freundlichkeit, Aufrichtigkeit und positive Wertschätzung. Wir achten deshalb die Würde jedes Patienten unabhängig von seiner Versicherung, seiner Herkunft und seiner Religion.


Lebenslauf                           Dr. Rainer Beck

Wiederkehrende Auslandseinsätze im medizinischen Voluntariat.

Letztes Projekt war 2014 mit der amerikanischen NGO Village Life Outreach Project mit dem Ziel der Reduzierung der Müttersterblichkeit vor und nach der Entbindung im westlichen Tanzania.

www.villagelifeoutreach.org

 

Seit 7.2014

Praxis für Allgemeinmedizin Regensburg Kumpfmühl als Hausarzt / Allgemeinarzt

1.2014 bis 6.2014

Vertretungsarzt / Theaterarzt/ Einsatz mit VLOP Volunteer Programm in Tanzania Afrika 4/2014

7.2005 bis 2013

eigene Praxis für Allgemeinmedizin,

Gemeinschaftspraxis Drs. Bauer/Beck Waging am See, Bayern

6.2004 bis 6.2005

Weiterbildungsassistent in der Hausarztpraxis Dr. Kopp, Dr. Krumbachner, Engelsberg, Bayern

09.2003

Notfallkurs für akute kardiologische Notfälle und Traumatologie: ACLS (Acute Cardiac Live Support), Notfallkurs für Traumata ATLS (Acute Trauma Life Support)

07.2001 – 07.2004

Facharztausbildung für Allgemeinmedizin an der University of Chapel Hill (UNC) in Asheville, North Carolina, USA

08.1999 – 07.2001

Ruth L. Kirschstein National Research Services Award, Post-Doctoral Fellowship an der University of North Carolina in Chapel Hill (Siehe unter Publikationen/ Stipendien), USA

05.2000 – 07-2001

Arzt in Praktikum an der University of North Carolina in Chapel Hill (Klinische Tätigkeit geteilt mit Forschung), USA

11.1998 – 07.1999.

Dissertation in der Abteilung für Radiologie an der Julius-Maximillians-Universität in Würzburg

11.1994 – 11.1998

Medizinstudium an der Julius-Maximillians-Universität in Würzburg

11.1992 – 11.1994

Vorklinik an der Universität Regensburg

08.1991 – 10.1992

Zivildienst beim Malteser Hilfsdienst in Passau, Rettungssanitäter

Publikationen

 

-Beck RS. “Screening for Prostate Cancer: An Update of the Evidence for the U.S. Preventive Services Task Force”, Ann Internal Medicine; 137: 917-929.

-Sloane PD, Beck RS, et al. “Dizziness: State of the Science.” Annals of Internal Medicine. 134:823-832.

-Beck RS. “The Transarterial Chemoembolisation of Unresectable Hepatocellular Carcinoma”. Dissertation

-Beck RS etc al. “Der medizinische Blick auf Behinderung”, Königshausen, 147 Seiten, ISBN 3-8260-1307-7

-Beck RS, Sloane PD. “Physician-Patient Communication in the Primary Care Office: A Systematic Review.” J Am Board Fam Pract 15(1): 25-38, 2002.

-Beck RS. “Implementation of Recommended Preventive Services for Men in U.S. Office-Based Practices”. Publikation in Vorbereitung.

-Beck RS, Sloane PD, et al. “Systematic Coding of Physician Patient Interactions: Results and Pitfalls”, American Journal of the Board for Family Practice, 11.2003

-Beck RS, Harris R. “Screening for Prostate Cancer. United States Preventive Services Task Force Report ”, USPSTF 10/2002; http://www.ahrq.gov/clinic/prev/prostinv.htm

 

Kontakt:

Gutenbergstrasse 11a

93051 Regensburg

Telefon: 0941-991150

Telefax: 0941-999458

 

info@allgemeinarzt-beck.de

www.allgemeinarzt-beck.de

 


Sprechstunden:

Mo-Fr 8-12 Uhr

Mo, Do 16-18 Uhr

Di 14-16 Uhr

 

Hausbesuche:

Sprechen Sie uns an, wenn Sie gesundheitlich nicht in der Lage sind persönlich zu uns in die Praxis zu kommen. Im akuten Krankheitsfall komme ich gerne zu Ihnen nach Hause!

Liebe Patienten/Innen,


Wenn Sie mit unseren Leistungen zufrieden waren, können Sie dies gerne auf den unterstehenden Link bewerten.

Vielen Dank!

Dr. med. Rainer Beck, von sanego empfohlen